Triumph | Königs-Galerie | www.koenigsgalerie.de | Einkaufscenter in Kassel | Einkaufspassage | Tiefgarage Friedrichsplatz | Parken & Service
Einkaufen in Kassel – in der Königs-Galerie: Mode, Shops, Gastronomie, Parken & Service Startseite Kö Aktuell Was finde ich wo? Parken & Service Kö Inside Kö Bonuscard Öffnungszeiten Kontakt Sitemap
Was finde ich wo?
 

Tiefgarage Friedrichsplatz
 

Was finde ich wo?
 
Kartennummer:

Kennwort:*


* (Bei Erstanmeldung als Kennwort Kartennummer einsetzen.)

Kennwort vergessen?

KÖ Newsletter
 
Die aktuellsten News rund um die Königs-Galerie - mit dem kostenlosen KÖ-Newsletter:


Infos zum Newsletter
Triumph

Triumph

Kontakt
 

Erfolg – maßgeschneidert von Triumph

Bad Zurzach (Schweiz), 08. Juni 2017

Es ist eine globale Erfolgsgeschichte, die Triumph zu einem der weltweit führenden Hersteller von Lingerie und Bodywear gemacht hat: Ein inhabergeführtes Unternehmen, dessen nahezu 50 Vertriebsorganisationen mittlerweile 120 Märkte bedienen. Unter den Marken Triumph und sloggi entwickelt, produziert und vertreibt das Unternehmen sowohl im Handel als auch in eigenen Stores sowie im E-Commerce Intimate Apparel, Sleep- und Leisurewear.

Die Ursprünge von Triumph waren bescheiden: Vor mehr als 130 Jahren entstand in einer kleinen Scheune im Württembergischen Heubach eine klassische Korsettwaren-Manufaktur mit sechs Nähmaschinen und sechs Beschäftigten. Als Kaufmann Michael Braun und Korsettmacher Johann Gottfried Spießhofer 1886 ihre Korsettmanufaktur gründeten, musste die Wäsche, die sie herstellten, schützen, wärmen, stützen, formen und vor allem verhüllen. Doch schon bald demokratisierten sich die modischen Strömungen, und indem die Ansprüche der breiten Bevölkerung an das „Darüber“ stiegen, wuchs der Wunsch nach einem praktischeren und bequemeren „Darunter“: Komplizierte Strumpfgürtel oder schnürende Korsetts bestimmten nicht mehr den Zeitgeist. Damals wie heute standen für Triumph die Bedürfnisse der Kundinnen und Kunden an oberster Stelle, und so begegnete das Unternehmen den Erwartungen der neuen Zeit mit bequemeren und modischeren Designs.

Die Gründerväter des 1902 eingetragenen Warenzeichens ‚Triumph‘, erkannten früh, dass Intimate Apparel wie Oberbekleidung der Spiegel eines Lebensgefühls ist und legten bereits damals den Grundstein für eine innovationsgetriebene Produktpolitik, die an die höchsten Ansprüche an Material und Verarbeitung gekoppelt war und größten Wert auf perfekte Passform legt. Die stetige Entwicklung neuer Stoffe und Herstellungsverfahren ermöglichte bald anschmiegsame Dessous mit hohem Tragekomfort in modischen Formen, Farben und Schnitten. Nach der bis heute prägenden Philosophie „Triumph - Dedicated to Women´s Lives“ wurde Triumph zu einem Pionier in der Verwandlung des formenden Korsetts zum luxuriösen und verführerischen Dessous.

 

Ein internationales Unternehmen – lange vor der Globalisierung

Auch im Hinblick auf die internationale Expansion bewies Triumph schon früh unternehmerischen Weitblick: Bereits seit den 60er Jahren gibt es eine Niederlassung in Hongkong und individuelle asiatische Kollektionen, die in Größe, Schnitt, Design und Material die Bedürfnisse und Wünsche asiatischer Frauen aufgreifen. Binnen weniger Jahre folgten unter anderem Japan, Malaysia, Singapur und China. Heute beobachten, erspüren und verwandeln zahlreiche Designer in den Triumph Designzentralen in Europa und Asien globale Trends aus Mode, Kunst, Kultur und Lifestyle in die Kollektionen der Marken Triumph und sloggi.

Neben modischem Design und außergewöhnlichen Qualitätsansprüchen nimmt die ökologische und ethische Verantwortung des Unternehmens einen bedeutenden Stellenwert ein. In Hightech Produktionsstätten, von denen eine Anzahl im Besitz und unter Leitung des Unternehmens sind, produziert Triumph weltweit mit umweltfreundlichen und energiesparenden Herstellungsverfahren unter Verwendung moderner, ökologisch zertifizierter Materialien. Ethische Richtlinien auf höchstem internationalem Standard beweisen das Verantwortungsbewusstsein des Unternehmens über das Produkt hinaus und leisten so einen wesentlichen Beitrag zu nachhaltiger wirtschaftlicher Entwicklung.

Durch den Beitritt zur Business Social Compliance Initiative (BSCI) wurde Triumph Mitglied einer dynamischen Gruppe von Unternehmen und Organisationen, die intensiv zusammenarbeiten, um die Einhaltung sozialer Standards zu verbessern und gemeinsame Lösungen für aktuelle Themen zu finden.

Heute gehört die Triumph Gruppe zu den Global Playern in der Lingerie-Branche mit nahezu 25.000 Mitarbeitern weltweit, einem jährlichen Umsatz von 1,58 Milliarden CHF (2016) und einem vielseitigen Produktportfolio, das in über 120 Ländern, von Norwegen bis Südafrika und von Mexiko bis Indien, erhältlich ist. Dafür sorgt neben 40.000 Einzelhandelskunden, zu denen Triumph traditionell enge Beziehungen pflegt, ein dichtes Netz von 3.600 kontrollierten Verkaufsstellen, die sowohl von Partnern als auch von Triumph selbst betrieben werden. Dabei ist sich Triumph bewusst, dass hervorragende Produkte mit exzellentem Service Hand in Hand gehen, um den Wünschen und Erwartungen der Kunden gerecht zu werden. Die stilvolle Einrichtung sowie die großzügige Produktpräsentation in den Triumph Stores gehen ebenso auf die Bedürfnisse anspruchsvoller Kunden ein wie das sorgfältig geschulte Verkaufspersonal.

Als eines der wenigen Unternehmen der Bekleidungsindustrie befindet sich der Weltkonzern bis heute in Familienbesitz. Die Konzernholding befindet sich im Schweizer Bad Zurzach, weitere wichtige Standorte sind Heubach (Deutschland) und Hongkong.

Triumph gehört zu den weltweit größten Herstellern von Intimate Apparel. Mit seinen Hauptmarken Triumph® und sloggi® vertreibt das Unternehmen seine Produkte in mehr als 120 Ländern. Weltweit beliefert Triumph 40.000 Wholesale Kunden und verkauft seine Produkte an 3.600 kontrollierten Verkaufsstellen sowie in zahlreichen eigenen Online Shops. Die Triumph Gruppe erzielt mit nahezu 25.000 Mitarbeitern einen Umsatz von 1,58 Mrd. CHF (2016). Das Unternehmen ist Mitglied der Business Social Compliance Initiative (BSCI).

www.triumph.com

 

 

 

Neue Fahrt 12
34117 Kassel

Telefon: 0561 70151647

E-Mail:
info@triumph.koenigsgalerie.de

Standort:
E2 - Neue Fahrt

Standort anzeigen


 
         
 

 
  Zurück   Zum Seitenanfang